Unser Beitrag zur Elektromobilität

Know-How

ESWE setzt auf Elektromobilität. Neben Ladeinfrastruktur bieten wir passende Ladestrom-Tarife an, damit Sie nicht nur einfach sondern effizient laden.

Komplett-Paket

ESWE bietet Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket. Beginnend mit einem Vor-Ort-Check über die Lieferung bis hin zur Montage und Anschluss der Wallbox.

Förderung

ESWE belohnt Treue. Unsere Strom-Kunden erhalten eine exklusive Förderung durch den ESWE Innovations- und Klimaschutzfonds.

Wer sind Sie?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl der richtigen Wallbox. Beantworten Sie einige einfache Fragen. Dann passen unsere Vorschläge genau zu Ihren Anforderungen.

Privatkunde

Sie möchten privat eine Wallbox nutzen? Beantworten Sie zwei Fragen. Dann erhalten Sie Informationen zu exklusiven Produkten und Leistungen, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind.

Gewerbekunde

Sie möchten Ihren Kunden oder Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, ihr Elektro-Auto bei Ihnen aufzuladen? Nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und Wünsche und ein Experte vor Ort meldet sich direkt bei Ihnen.

Nennen Sie uns bitte Ihre Postleitzahl

Mit Hilfe der Postleitzahl ermitteln wir für Sie Ihren regionalen Partner.

Ungültige PLZ
vorherige Frage Weiter

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung für Ihre Ladeinfrastruktur zu finden.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie ein Unternehmen an
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Telefonnummer Fehler
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

vorherige Frage

Häufig gefragt

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Elektromobilität bei ESWE finden Sie hier:

Generell ja. Hier ist jedoch eine Wandladestation (Wallbox) zu empfehlen. Dabei sollten Sie stets darauf achten, dass die Wandladestation über eine separate FI-Sicherung verfügt. Diese Modelle sind meist nicht die günstigsten, bieten aber einen besonderen Mehrwert bei der Absicherung des Ladevorgangs.

Das ist nur zum Teil von der Ladeinfrastruktur und Ihrer Hausinstallation abhängig. Hier spielen auch die im Fahrzeug verbaute Ladetechnik sowie die Akkukapazität eine entscheidende Rolle. Für die heute übliche Kapazität von ca. 300 km dauert die Ladung an einer Haushaltssteckdose bis zu 20 Stunden. Mit unserer Wandladestation, der ESWE Lade BOX, lässt sich die Ladezeit je nach auf etwa 3 bis 4 Stunden verkürzen.

Der Unterschied liegt in der Bauart. Säulen werden nur dann benötigt, wenn Baulichkeiten fehlen an der eine Box angebracht werden kann. Technisch arbeiten beide Varianten in etwa gleich und sind mit den gleichen Sonderausstattungen ausrüstbar.

Üblich sind Leistungen zwischen 3,7 kW und 22 kW. Die Wahl hängt von der gewünschten Ladedauer und Ihrem Nutzungsverhalten ab.

Für eine Fahrstrecke von 100 Kilometer entstehen Stromkosten von ca. 4,50 Euro. Wie bei Verbrennungsmotoren ist dies jedoch stark von Ihrem Fahrstil und dem Fahrzeug abhängig.

ESWE Versorgung bietet Ihnen die passenden Ladeeinrichtungen zum Kauf oder als Contracting-Modell für Privat und Gewerbe an. Informieren Sie sich gerne auf unserer Homepage oder im ESWE Kunden CENTER vor Ort.

In vielen Fällen ist keine Erweiterung des Hausanschlusses erforderlich. Dies kann jeweils vom Elektro-Fachbetrieb oder durch den Architekten geprüft werden.

Die heutigen Bauverordnungen schreiben nur bei größeren Parkflächen einen Anteil an Lademöglichkeiten vor. Auskunft gibt in Hessen die Garagenverordnung als Teil der Hessischen Bauordnung. Da wir die Elektromobilität für eine unverzichtbare Säule der zukünftigen Mobilität halten, würden wir Ihnen empfehlen zumindest alle Vorbereitungen für eine Ladestation, wie Stromleitung, Wanddurchbrüche, zusätzlicher Platz im Hausanschlussschrank sowie ein separater Zählerplatz, beim Neu- oder Umbau vorzusehen. Außerdem ist ein Stromanschluss in der Garage von Vorteil.

Dazu benötigen Sie die ESWE Lade KARTE oder Sie nutzen die Lade-App. Damit können Sie an allen öffentlich zugänglichen ESWE-Ladesäulen sowie an über 2.000 weiteren Ladesäulen in ganz Deutschland und an über 10.000 Ladesäulen in der EU laden.

Mit der Smart-Grid-Technologie und dem Vehicle-to-Grid-Modell ist dies grundsätzlich möglich. Aktuell befinden sich diese Modelle jedoch noch in der Erprobung. Sobald wir Produkte in diesem Bereich anbieten können, werden wir Sie auf unserer Homepage informieren.

Sie haben noch Fragen?

Unsere Experten rund um Elektromobilität stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Ihre Angaben

ESWE Versorgungs AG – Innovativ und nachhaltig.

ESWE Versorgungs AG sichert durch moderne und emissionsarme Kraftwerke die Versorgung Wiesbadens mit elektrischer Energie. Genauso wichtig ist uns das konsequente Engagement in zukunftsweisende Technologien zur umweltfreundlichen Nutzung vorhandener Energieressourcen.

Zuverlässigkeit, Bezahlbarkeit, Innovation und Nachhaltigkeit sind Kernwerte all unserer Produkte und Dienstleistungen.

Wir gehen mit gutem Beispiel voran, denn nur so kann man ein Vorbild für die Region sein. Daher haben wir ambitionierte Ziele für unseren Fuhrpark definiert: Die Quote an Elektro-PKW wurde innerhalb eines Jahres von rund 3 auf über 10 Prozent gesteigert und soll im Jahr 2020 mindestens 20 Prozent ereichen. Wir bieten unseren Kunden nur Lösungen an, die wir bereits getrestet haben und können so neben reiner Ladeinfrastruktur auch spezielle Ladestromtarife bereitstellen. Unserer Verantwortung gegenüber der Region kommen wir nach, indem wir den Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur konsequent vorantreiben.

Sie sind schon überzeugt? Dann erstellen wir Ihnen gerne direkt das Angebot für Ihre ESWE Lade BOX.

ESWE Lade BOX finden
Angesteckt?

Regelmäßiges Update gefällig? Trends, Ratgeber, News und Produkte: Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommen Sie 1 Mal pro Monat die neuesten Beiträge rund ums Thema E-Mobilität und Ladetechnik direkt ins Postfach.

Hi, ich bin Elektra. Du kannst mir Fragen zur E-Mobilität stellen.