Ihre Vorteile auf einen Blick

Kompetent

Sie profitieren vom umfassenden Know-how von uns als regionalen Förderer der Elektromobilität.

Komfortabel

Unser Rund-Um-Sorglos Paket enthält für Ihre Anforderungen alle Lösungen aus einer Hand.

Vor Ort

Unser Team hilft Ihnen bei Fragen jederzeit weiter. Gerne kommen wir auch für einen individuellen Termin vor Ort.

Wer sind Sie?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl der richtigen Wallbox. Beantworten Sie einige einfache Fragen. Dann passen unsere Vorschläge genau zu Ihren Anforderungen.

Privatkunde

Sie möchten privat eine Wallbox nutzen? Beantworten Sie zwei Fragen. Dann erhalten Sie Informationen zu exklusiven Produkten und Leistungen, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind.

Gewerbekunde

Sie möchten Ihren Kunden oder Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, ihr Elektro-Auto bei Ihnen aufzuladen? Nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und Wünsche und ein Experte vor Ort meldet sich direkt bei Ihnen.

Nennen Sie uns bitte Ihre Postleitzahl

Mit Hilfe der Postleitzahl ermitteln wir für Sie Ihren regionalen Partner.

Ungültige PLZ
vorherige Frage Weiter

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung für Ihre Ladeinfrastruktur zu finden.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie ein Unternehmen an
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Telefonnummer Fehler
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

vorherige Frage

Häufige Fragen

Abhängig von der Leistung Ihres Autos lädt die Batterie des Fahrzeugs in etwa 60 Minuten wieder zu 80 Prozent auf. Zu diesem Zeitpunkt hat das Auto je nach Modell bereits eine Reichweite von 150 bis 380 Kilometer. Grundsätzlich gilt: Das Elektroauto lädt, während Sie schlafen, arbeiten oder einkaufen. Wichtig ist es, festzustellen, wie viele Kilometer Sie pro Tag maximal fahren. Anhand dieser Kilometeranzahl können Sie überprüfen, ob Ihre Batterie ausreichend geladen ist, um diese Distanz zu schaffen. Für Langstrecken sollen zukünftig Schnelllader an den Autobahnen zur Verfügung stehen. An einem üblichen 230 Volt- Anschluss sollte man eine Ladedauer von rund 5-10 Stunden einplanen.

Elektroautos ermöglichen das Fahren ohne Emissionen. Dabei ist ein Elektroauto effizienter und kostengünstiger im Verbrauch, verglichen mit einem herkömmlichen Auto. Aktuell gibt es zunehmend mehr Modelle, die unterschiedliche Reichweiten in Abhängigkeit Ihrer Bedürfnisse bieten. Auch hervorzuheben sind der Fahrspaß durch einen antrittsstarken Antrieb, die geringe Lärmbelästigung und weniger durchzuführende Wartungsarbeiten.

Es ist festzuhalten, dass Elektroautos aktuell noch teurer in der Anschaffung sind als vergleichbare Verbrenner-Modelle. Dies ist auf höhere Produktionskosten durch geringere Produktionszahlen sowie auf die Kosten der Batterien zurückzuführen. Die Betriebskosten eines Elektroautos sind für Sie jedoch deutlich günstiger, da Strom billiger ist als Benzin. Man kann ungefähr sagen, dass der durchschnittliche Preis für 100 Kilometer mit einem Elektroauto bei 5 Euro liegt.

Eine Ladesäule wird als freistehende Säule im Freien errichtet. Sie ist robust, wetterfest und bietet die Möglichkeit, bis zu zwei Fahrzeuge gleichzeitig zu laden.

Mit einer Wallbox ist nur das Laden eines Fahrzeugs möglich, jedoch ist diese für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet. Eine Wallbox wird im Innenbereich an eine Wand montiert (z.B. in einer Garage). Im Außenbereich kann eine Wallbox sowohl an eine Wand (z.B. Hauswand) aber auch in Verbindung mit unterschiedlichen Arten von Säulen freistehend mit einem Schutzdach angebracht werden. Weitere Informationen zum Zubehör erhalten Sie hier.

Die Abrechnung an öffentlichen Ladestationen erfolgt über den Betreiber oder einen der Roaming-Partner. Sie erfolgt entweder über „ein gängiges kartenbasiertes Bezahlsystem“, also EC- oder Kreditkarte, oder über eine webbasierte Anwendung. Um sein E-Fahrzeug komfortabel und kostengünstig zu laden, schließt man zunächst einen enrigoeco-Autostromvertrag ab. Der Vertrag ermöglicht nicht nur die Nutzung der Stadtwerke-Ladesäulen sondern auch ca. 2.200 weitere der Roaming-Partner in ganz Deutschland. Der Nutzer erhält immer eine Abrechnung von den Stadtwerken Reichenbach, egal welche Ladesäule er in Deutschland nutzt.

Sie erhalten zu Ihrem Elektroauto einen passenden Stecker. Dieser besitzt den richtiger Stecker für Ihr E-Auto, auf der anderen Seite ist der Anschluss für Ihren Ladepunkt vorhanden. Üblicherweise handelt es sich dabei um einen Typ-2-Stecker.

Ihre Angaben

Stadtwerke Reichenbach – Ihr Partner für Elektromobilität.

Die Stadtwerke Reichenbach sind ein mehrheitlich städtisches Unternehmen. Wir versorgen die Einwohner des Stadtgebietes Reichenbach im Vogtland sowie das vogtländische Umland mit Strom, Gas und Fernwärme.

Wir sind eng mit Reichenbach und dessen Entwicklung verbunden. Seit jeher unterstützen wir sowohl soziale als auch kulturelle und sportliche Projekte der Stadt. Damit bekennen wir uns zu Reichenbach und helfen mit, die Lebensqualität weiter zu verbessern.

Unsere Kunden können sich auf eine zuverlässige und preisgünstige Energieversorgung verlassen. Dafür sind unsere 50 Mitarbeiter täglich im Einsatz.

Unsere Ansprechpartner sind für Sie da, wenn Sie Probleme oder Fragen haben. Kundennähe und persönlicher Service werden bei uns groß geschrieben

Sie wollen mehr? Ihre Wallbox finden Sie hier!

Meine Wallbox finden
Angesteckt?

Regelmäßiges Update gefällig? Trends, Ratgeber, News und Produkte: Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommen Sie 1 Mal pro Monat die neuesten Beiträge rund ums Thema E-Mobilität und Ladetechnik direkt ins Postfach.

Hi, ich bin Elektra. Du kannst mir Fragen zur E-Mobilität stellen.