VW e-Golf, Gewinner des ADAC Ecotest, fährt über die Straße.
28.01.2019 Forschung & Wissenschaft von: Redaktion

ADAC Ecotest 2018: E-Autos am saubersten

Bei seinem Ecotest 2018 nahm der ADAC insgesamt 109 verschiedene Autos unter die Lupe. Wenig überraschend: Auf den ersten fünf Plätzen landeten ausschließlich Elektroautos.

Im aktuellen ADAC Ecotest landete der e-Golf von VW ganz vorn, knapp dahinter fuhr der VW e-up! auf den zweiten Platz. Es folgen der BMW i3s vor dem Smart fortwo coupé EQ und dem Hyundai Kona Elektro. Alle fünf Fahrzeuge bekamen fünf von fünf möglichen Bewertungssternen im Test. Sauberstes Auto mit Verbrennungsmotor war der Fiat Panda 0.9 8V Twinair Natural Power. Das mit Erdgas betriebene Fahrzeug erhielt ebenfalls fünf Sterne.

ADAC Ecotest: Darum geht’s

Die Basis des Ecotests, den der ADAC bereits seit 2003 durchführt, bilden Punkte für niedrigen Verbrauch bzw. einen geringen CO2-Ausstoß und für möglichst wenig Schadstoffausstoß, darunter Stickoxide (NOx). Seit 2016 prüft der Club die Autos und ihre Abgaswerte zusätzlich auch auf der Straße, zuvor gab es nur Messungen auf dem Prüfstand. Die Messungen nehmen die Spezialisten bei jedem Fahrzeug vor, das auf dem Prüfstand vier oder fünf Sterne erreicht. Fahrzeuge mit weniger Sternen werden standardmäßig nicht separat auf der Straße getestet. Der Grund: Sie sind unter ökologischen Aspekten ohnehin nur bedingt oder überhaupt nicht empfehlenswert.

Sauberer dank neuer Abgasnorm

Im aktuellen ADAC Test wurden zum ersten Mal Autos untersucht, die die ab September 2019 verpflichtende Abgasnorm Euro 6d-TEMP bereits erfüllen. Für sie gilt nicht mehr nur ein Labor-Grenzwert, sondern sie müssen nachweisen, dass sich ihre Schadstoffe auch im realen Betrieb auf der Straße im Rahmen halten. Die Auswertung des aktuellen Tests zeige, dass Euro 6d-TEMP ein Schritt in die richtige Richtung sei, so der ADAC. Obwohl es Ausnahmen gebe, wiesen die meisten neuen Diesel vorbildliche Schadstoffwerte auf. Aber auch Hybrid- und Erdgasfahrzeuge mit der Abgasnorm Euro 6b hätten in der Umweltwertung glänzen können, weil sie wenig Schadstoffe und wenig klimaschädliches CO2 ausstoßen, so der Automobilclub.

Auf der Suche nach einer Ladelösung? Lassen Sie sich beraten! Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg in Richtung Elektromobilität.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie an, wann Sie erreichbar sind
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Anfrage!

vorherige Frage