Audi e-tron
01.03.2019 Automodelle von: Redaktion

Audi auf Genfer Autosalon: Nur E-Autos und Hybride

Audi widmet sich der E-Mobilität: Auf dem Genfer Autosalon wird sich der Automobilhersteller ganz von seiner elektrischen Seite zeigen. Insgesamt präsentiert Audi vier Automobile mit reinem Elektroantrieb, vier neue Plug-In-Hybride und den voll-elektrischen Formel-E-Rennwagen Audi e-tron FE05.

Audi hat sich das Ziel gesetzt, seine E-Offensive systematisch und flächendeckend fortzuführen. Auf dem diesjährigen Genfer Autosalon (7. März – 17. März 2019) will der Automobilhersteller seinem Plan Rechnung tragen: Insgesamt 9 neue Automodelle, davon fünf rein-elektrische und vier Plug-In-Hybride, werden auf der internationalen Automesse am Audi Stand zu bewundern sein.

Audi und die Zukunft der Mobilität

„Wir haben uns ein klares Ziel gesetzt – schon 2025 soll jeder dritte neu verkaufte Audi einen elektrifizierten Antrieb haben.“, so Audi Vorstandsvorsitzender Bram Schrot. Weiter heißt es in der Pressemitteilung des Konzerns: „Wir folgen einer klaren Vision – wir bekennen uns zur emissionsfreien Mobilität.“ Dieser Vision wollen die Ingolstädter auf dem Genfer Autosalon augenscheinlich Rechnung tragen.

Bestückt sein wird der Audi Messestand dieses Jahr ausschließlich mit elektrisch angetriebenen Automobilen. Das sind zum einen vier Automobile mit reinem Elektroantrieb, die bis Ende 2020 ihre Premiere in der Serienversion feiern. Zusätzlich werden vier neue Plug-In-Hybridversionen als Weltpremiere sowie der voll-elektrische Formel-E-Rennwagen Audi e-tron FE05 auf dem Messestand zu sehen sein.

Neue Audi Automodelle

Der Audi e-tron, der erste im E-Quartett auf dem Audi Messestand, wird bereits in Kürze an Kunden ausgeliefert. Sein Coupé-Pendant, den Audi e-tron Sportback, stellt das Unternehmen als Serienversion noch 2019 vor. In China wird in wenigen Wochen mit dem Audi Q2 L e-tron ein weiteres E-Automobil präsentiert, das erste Kunden ebenfalls noch 2019 in Empfang nehmen können. 2020 folgen dann zwei weitere Serien-Debütanten, der Audi e-tron GT und der Audi Q4 e-tron. Konzeptfahrzeuge geben auf dem Messestand in Genf einen Ausblick auf diese beiden künftigen Modelle.

Immer mehr E-Autos

Die E-Mobilität kommt ins Rollen – das wird auch auf dem Genfer Autosalon einmal mehr deutlich. Nicht nur Audi widmet sich ganz dem elektrischen Motor, auch viele andere Hersteller kündigen immer mehr neue E-Auto Modelle an. Eine Übersicht über die neuen Elektroautos 2019 gibt es hier.

Auf der Suche nach einer Ladelösung? Lassen Sie sich beraten! Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg in Richtung Elektromobilität.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie an, wann Sie erreichbar sind
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Anfrage!

vorherige Frage
Angesteckt?

Regelmäßiges Update gefällig? Trends, Ratgeber, News und Produkte: Mit unserem kostenlosen Newsletter bekommen Sie 1 Mal pro Monat die neuesten Beiträge rund ums Thema E-Mobilität und Ladetechnik direkt ins Postfach.