21.02.2019 Automodelle von: Redaktion

e.GO präsentiert E-Shuttle für private Fahrten

Für den Genfer Autosalon hat das Start-up e.Go Mobile einen Elektrobus für Privatfahrten angekündigt: Der e.GO Lux im futuristischen und luxuriösen Design soll für den Besitzer ein Rückzugsort auf der Straße sein.

Die e.GO MOOVE GmbH aus Aachen wird auf dem diesjährigen Internationalen Automobil-Salon in Genf (7. bis 17. März 2019) ein neues Concept Car vorstellen. Der e.GO Lux ist ein für Individualfahrten angedachter Elektrobus, der vernetzt und autonom die Herausforderungen des Stadtverkehrs lösen soll.

Mit dem Wohnzimmer durch den Stadtverkehr

Das Besondere an dem Konzeptfahrzeug: Der Käufer des E-Kleinbusses kann individuell über die Ausstattung seines Gefährts entscheiden. So soll man sich als Reisender seinen eigenen Rückzugsort auf der Straße schaffen können. Ziel sei es mit dem e.GO Lux Elektrobus die Möglichkeit zu schaffen, die Fahrzeit effizient auszufüllen. Für Unternehmen kann der Kleinbus so beispielsweise zu einem Konferenz- oder Büroraum auf Rädern ausgebaut werden. Auch ein Innenausbau zum Wohnzimmer ist denkbar, in dem Reisende unterwegs entspannt fernsehen oder die Nachrichten lesen können.

Trendsetter e.GO Mover

e.GO Lux wird zunächst nur als Konzeptfahrzeug vorgestellt, technische Daten wurden noch nicht bekannt gegeben. Bevor der Elektrobus Realität auf der Straße wird, soll im April 2020 die Serienproduktion des optisch vergleichbaren e.GO Mover beginnen. Dieser könnte als Basis für den luxuriösen e.GO Lux dienen. Der e.Go Mover wurde auf der Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas vorgestellt und und kann bis zu 15 Fahrgäste transportieren.

e.GO Mobile präsentiert weitere Neuheiten

Neben dem Elektrobus hat e.GO bereits eine weitere Neuheit angekündigt, die auf dem Genfer Autosalon präsentiert werden soll. Bei dem e.GO Life Concept Sport handelt es sich um eine dynamische, sportliche Alternative des e.GO Life, der deutlich mehr Leistung mitbringen und für den Spaßfaktor des dynamischen elektrischen Fahrens stehen soll.

 

Auf der Suche nach einer Ladelösung? Lassen Sie sich beraten! Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg in Richtung Elektromobilität.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie an, wann Sie erreichbar sind
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Anfrage!

vorherige Frage