25.08.2020 Automodelle von: Redaktion

Günstiges Elektroauto: Eli Zero gibt es bald ab 8.500€

Das chinesische Elektroauto-Startup Eli will seinen kleinen, günstigen Elektro-Zweisitzer noch 2020 auf europäische Straßen bringen. Nachdem sich das Unternehmen zunächst bedeckt hielt, sei man nun bereit das E-Auto mit neuen Upgrades auf den Markt zu bringen. Das geht aus einer Facebook-Ankündigung des Unternehmens hervor.

Gute Nachrichten für alle, denen ein Elektroauto bis jetzt zu teuer war: Das chinesische Start-Up Eli hat angekündigt, seinen günstigen Eli Zero noch 2020 auf den deutschen Markt zu bringen. Der Zweisitzer mutet an wie ein Smart und eignet sich als Stadtauto und für kurze Wege. Der Verkaufspreis der ersten Version lag bei umgerechnet rund 8.500 Euro.

Die Ankündigung, dass es mit dem Eli Zero weitergeht, kommt für viele E-Auto Fans überraschend: Zuletzt hatte Eli angekündigt, seine Marketingaktivitäten für den Eli Zero zu pausieren, um sich unter anderem auf Upgrades für den E-Flitzer und Verbesserungen und Bemühungen in der Lieferkette zu konzentrieren. Nun meldet sich das Unternehmen in einer Facebook-Ankündigung zurück: Man freue sich anzukündigen, dass der Produktionsstart und die Markteinführung des neuen und bahnbrechenden Fahrzeugs näher als je zuvor sei. Man wolle zunächst mit einer begrenzten Produktion beginnen und bereits im vierten Quartal 2020 mit dem Verkauf in der EU und in den USA beginnen.

Was das überarbeitete Modell kosten wird, ist noch nicht bekannt. Das Auto wird mit Akkukapazitäten von 5,8 kWh für 80 km Reichweite und einem 8-kWh-Akku für 110 km Reichweite verkauft und kommt zunächst als limitierte Edition auf den Markt.

 

Auf der Suche nach einer Ladelösung? Lassen Sie sich beraten! Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg in Richtung Elektromobilität.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie an, wann Sie erreichbar sind
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Anfrage!

vorherige Frage