Tesla Model Y Front 34 Blue
18.03.2019 Automodelle von: Redaktion

Tesla präsentiert Model Y für den Massenmarkt

Der US-Elektroautopionier Tesla hat in Los Angeles sein neues E-Auto vorgestellt. Das Model Y ist ein Kompakt-SUV und ähnelt dem Tesla Model 3. Anders als sein Vorgänger soll die neue Mittelklasse-Limousine aber aus der Luxusnische ausbrechen und den Massenmarkt erobern.

Wie bereits vor der Präsentation vermutet wurde, basiert der Tesla Model Y vom Design auf dem Hoffnungsträger Tesla Model 3. Während letzterer aber eher ein Gefährt für die Luxusnische ist, soll der neue Tesla Model Y nun die Möglichkeiten des breiten Markts abseits des Luxussegments für Elektroautobauer Tesla öffnen.

Marktstart Herbst 2020

Das Model Y soll ab Herbst 2020 in den USA und voraussichtlich ab 2021 in Deutschland ausgeliefert werden. Zu Beginn sollen zunächst, wie schon beim Model 3, höherpreisige Ausführungen verkauft werden. Die Einsteiger- und Basisversion soll hingegen in Deutschland ab 2022 erhältlich sein.

Neue Features

Kleiner als Tesla Model X aber höher und massiger als Model 3: Das Design der neuen Mittelklasse-Limousine Model Y ist kaum überraschend. Außerdem wird der SUV ebenso wie das Model 3 mit einem Panorama-Glasdach ausgestattet. Mit einer besonderen Neuerung wartet der neue Stromer dennoch auf: Optional wird der Tesla Model Y mit sieben Sitzen erhältlich sein.

Tesla Model Y: Technische Daten

Die Version „Long Range“, die bereits im Herbst 2020 auf den Markt kommen soll, hat eine Reichweite von 480 Kilometern und soll für 49.000 Dollar erhältlich sein. Sie beschleunigt in 5,5 Sekunden von 0 auf 60 mph. Das Basismodell wird mit einer Reichweite von 370 Kilometer 39.000 Dollar bzw. 34.500 Euro kosten. Als Höchstgeschwindigkeit für die Einstiegsversion nennt Tesla 193 km/h, der Sprint von 0 auf 60 mph soll in 5,9 Sekunden gelingen.

Tesla Model Y: E-Auto für den Massenmarkt?

Bereits jetzt ist der Online-Konfigurator freigeschaltet. Auch deutsche Kunden können das Model Y ab sofort konfigurieren und für eine Anzahlung in Höhe von 2.000 Euro online vorbestellen. Zudem gab Tesla erst kürzlich eine neue Rückgaberegelung bekannt: Der gekaufte Stromer kann für bis zu sieben Tage bzw. 1600 gefahrene Kilometer bei voller Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

Ob der neue SUV tatsächlich den Massenmarkt erobern wird bleibt abzuwarten. Ein wichtiger Schritt raus aus der Luxus-Nische ist der neue Kompakt-SUV für Tesla allemal.

Auf der Suche nach einer Ladelösung? Lassen Sie sich beraten! Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg in Richtung Elektromobilität.

Ihre Angaben
Bitte geben Sie einen Vornamen an
Bitte geben Sie einen 2ten Vornamen an
Bitte geben Sie einen Nachnamen an
Ungültige Postleitzahl
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an
Bitte geben Sie an, wann Sie erreichbar sind
Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht an

Bitte akzeptieren Sie die Einverständniserklärung

Bitte akzeptieren Sie die Newsletteranmeldung

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben Ihre Daten übermittelt. Unser Partner wird sich an Sie wenden, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Vielen Dank für Ihr Anfrage!

vorherige Frage